Angebote

Die­ser Kurs rich­tet sich an alle, die die Gewalt­freie Kom­munka­tion ken­nen ler­nen und Wege fin­den möch­ten, in den viele Berei­chen ihres Lebens zu einem bes­se­ren Mit­ein­an­der zu gelan­gen …
mehr Infos

Diese Fort­bil­dung ist ein Auf­bau­kurs für alle, die bereits eine Ein­füh­rung in die Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­tion nach Mar­shall Rosen­berg erhal­ten haben.  Sie gibt Gele­gen­heit, die erwor­be­nen Kennt­nisse und Fähig­kei­ten zu ver­tie­fen und aus­zu­bauen …
mehr Infos

In dem Maße, wie wir eine Spra­che ent­wi­ckeln kön­nen, in der es uns und unse­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern gelingt, Gefühle und Bedürf­nisse aus­zu­drü­cken und zu hören, öff­nen sich Wege aus den Sack­gas­sen von Gewalt und Stress. Diese Wor­shops rich­ten sich an Men­schen, die im Bil­dungs­raum Schule tätig sind und dazu bei­tra­gen wol­len, dass Kin­der eine Spra­che ler­nen, die die Gewalt auf der Welt verin­gert …
mehr Infos

Die Jah­res­aus­bil­dung ist für Men­schen gedacht, die ihre Kennt­nisse in der gewalt­freien Kom­mu­ni­ka­tion ver­tie­fen und die Hal­tung in ihr Leben inte­grie­ren wol­len. Manch­mal leise, manch­mal laut, manch­mal still, manch­mal aus­ge­las­sen…
mehr Infos

In die­sem Work­shop machen wir deut­lich, dass das Kon­zept der Gewalt­freien Kom­mu­ni­ka­tion ein geeig­ne­ter Ansatz ist, um den Para­dig­men­wech­sel, den die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­tion ver­langt, im Kon­text Schule zur Ent­fal­tung zu brin­gen …
mehr Infos

 

“Sprich doch mal Giraffe!” Ver­dutz­ten Eltern bleibt da viel­leicht manch­mal das Wort im Halse ste­cken. Kin­der ler­nen die Giraf­fen­spra­che in der Schule, viel­leicht sogar schon im Kin­der­gar­ten — und die Eltern?
Ein Kurs für Eltern, die mit­re­den wol­len …
mehr Infos

Beob­ach­ten ohne Bewer­tung, Acht­sam­keit und Mit­ge­fühl, zwi­schen den Wegen des Zen und der Gewalt­freien Kom­mu­ni­ka­tion scheint es eine ganze Reihe von Par­al­le­len und die Mög­lich­keit zu geben, mit denen sich beide in posi­ti­ver Weise befruch­ten kön­nen …
mehr Infos

 

Selbst­für­sorge in Corona Zei­ten.
mehr Infos